Rose-Bikes Baut Geschäft In Der Schweiz Aus

Rose-Bikes Baut Geschäft In Der Schweiz Aus

Rose-Bikes Baut Geschäft In Der Schweiz Aus

Schon seit vielen Jahren verkauft der deutsche Fahrrad-Hersteller Rose seine Fahrräder über seinen eigenen Online-Shop. Dabei soll es aber nicht bleiben. Das in Bochholt sitzende Familienunternehmen möchte nun mehr als 10 stationäre Fachgeschäfte in der Schweiz eröffnen.

Das Projekt wird der E-Commerce Riese aber nicht alleine stämmen wollen. Durch ein in der Schweiz gegründetes Joint-Venture mit dem Namen Rose Bikes Schweiz AG soll die Offline-Expansion schnell vorangetrieben werden.

Warum die Schweiz für Rose interessant ist liegt auf der Hand: Nur ein Bruchteil der Verbraucher kaufen einen Fahrrad bei einem Online-Händler. Rose möchte das künftig ändern und sich als Mutlichannel-Marke positionieren. Roses Fahrräder lassen sich zum Beispiel auch personalisieren, sodass die Wünsche der Kunden stark im Fokus stehen.

Quelle: Nachrichten Schweiz